Der Strombedarf im Einzelhandel ist meist ein großer Posten der Kalkulation, ob Kühlung im LEH, Klimaanlage im Baumarkt oder effektvolles Licht im Möbelhaus. Je nach Markttyp liegen die Energiekosten jährlich zwischen 32 und 58 Euro/qm. Sicher versuchen auch Sie permanent, diese Kosten zu senken, z. B. durch geschlossene Kühlmöbel oder LED-Leuchten.

Mit dem Statkraft SonnenPakt gelingt Ihnen Ihre „Energiewende“ ohne eigene Investition oder Mehrkosten. Eine Kostensenkung um 5 – 10% ist keine Seltenheit.

Ihr Umweltengagement ist außerdem gut für Ihr Image und das ist gerade im Handelsmarketing ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Die Installation einer Solaranlage auf Ihrem Markt ist ein glaubwürdiger Beweis Ihrer Nachhaltigkeitsbemühungen.

Kosten senken, Image verbessern

Im Handel ist präzise Kalkulation überlebenswichtig. Deshalb werden Sie die doppelten Vorteile des Statkraft SonnenPakt leicht nachvollziehen können: Sie beziehen preiswerten Strom direkt vom eigenen Dach und profitieren in Ihrem Marketing gleichzeitig von Ihrem sichtbaren Umweltengagement.

Der günstige, umweltfreundliche Solarstrom senkt Ihre Betriebskosten vom ersten Monat an. Der Grund dafür sind die niedrigen Erzeugungskosten, die Sie beim Eigenverbrauch haben. Die Sonne kostet nichts – und die Solaranlage finanziert Statkraft für Sie. Sie zahlen lediglich die Pacht für die Anlage und realisieren eine langfristig fest kalkulierbare Einsparung bei den Energiekosten. Sie genießen eine Preissicherheit bei den Kosten für den selbst erzeugten Strom, um die Sie andere beneiden werden.

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sind wichtige Themen im Kundendialog. Mit der eigenen Erzeugung erneuerbarer Energie zeigen Sie Ihren Kunden, wie wichtig Sie das nehmen. Und Sie können ihnen vorrechnen, wie viele Tonnen CO2 Sie jedes Jahr sparen. Der „CO2-Footprint“ Ihres Unternehmens wird sichtbar grüner.

Für Filialisten noch interessanter

Betreiben Sie mehrere Filialen und Häuser? Sind diese vielleicht nach einem ähnlichen Schema aufgebaut und haben vergleichbare Dachgrößen? Dann lässt sich für Ihr Unternehmen der positive Effekt des Solar-Pacht-Modells skalieren!

Platzieren Sie mit dem Statkraft SonnenPakt auf mehreren Filialen eine PV-Anlage. Ob LEH oder Autohaus: die Sonne scheint auf jeden Markttyp. Ihre Handelsgruppe realisiert damit vom ersten Tag an Einsparungen bei den Energiekosten. Je eher Sie damit starten, um so besser – für die Bilanz und die Ökobilanz.

Handel-Luftbild
Ob Einzel-, Fach- oder Großhandel: Der Statkraft SonnenPakt passt zu jedem Geschäftsmodell

Professionell entwickelt, kinderleicht zu begreifen

Ihr Kerngeschäft ist nicht die Energieerzeugung, deshalb ist Statkraft Ihr idealer Partner. Denn wir sind erfahren in der Erzeugung und Vermarktung von erneuerbarer Energie, finanziell solide und mit dem passenden Pachtmodell für Sie im Angebot:

  • Keine Investition, keine Belastung Ihrer Kreditlinie, kein Risiko
  • Maßgeschneiderte, optimal auf Ihre Situation und Ihren Eigenverbrauch ausgelegte Solaranlage
  • Kein zusätzlicher Abrechnungsaufwand
  • Automatische Überweisung der Einspeisungsvergütungen monatlich auf Ihr Konto
  • Übernahmen von Service, Wartung und Instandhaltung
  • Monatliche Pachtpauschale über den gesamten Vertragszeitraum

Auch ohne eigene Expertise bekommen Sie so ein Komplettpaket: ohne Mehraufwand für Sie, ohne Kapitalbindung und mit langfristig kalkulierbaren Konditionen.